Dr. Amel Karboul

Press

Interviews:

  • „Expresso avec Amel Karboul“, Interview on Express FM about my role in the Education Committee and the Global Table of the BMW Foundation, 30. September 2016
  • Bridging Worlds and Cultures – Amel Karboul: A Career Journey from “Success to Significance”, in: bcg.perspectives by The Boston Consulting Group, Inc., August 10, 2016 (English)
  • 10 Fakten zu Dr. Amel Karboul and 4 Fragen an Dr. Amel Karboul, Aareon Congress 2016 in Garmisch-Partenkirschen – June 2016 (German)
  • Leipziger Buchmesse 2016: Susanne Biederkopf unterhält sich mit Amel Kaboul über ihr neues Buch “Coffin Corner – Warum auch die besten Firmen abstürzen können” – March 2016 (German)
    Watch here: Amel Karboul auf dem blauen Sofa
  • Portrait about Amel Karboul on Deutsche Welle – December 2015 (Arabic)
    Watch here: Amel Karboul: You do not necessarily need to be a Minister to serve your country
  • „Nobelpreis geht nach Tunesien „Andere haben dafür Jahrzehnte gebraucht“ – Oktober 2015 (German)
    Die Friedensnobelpreisträger 2015 haben vor knapp zwei Jahren Amel Karboul zur Ministerin ernannt. Sie hat dabei geholfen, Tunesiens neue Freiheit zu bewahren. Im Interview mit Christoph Herwartz von n-tv am 09. Oktober 2015 erzählt sie, wie ihr Land damals knapp einem Bürgerkrieg entging.
  • Interview on BBC about Amel Karboul’s reaction to the Nobel Peace Prize – October 2015 (English)
    The awarding of the prize to the Tunisian National Dialogue Quartet surprised many. The Norwegian Nobel Committee said the group had established an alternative, peaceful political process when the country was on the brink of a civil war after the Arab Spring uprising. Amel Karboul was minister of tourism in the government formed following those negotiations.
    Listen here: „Who are the Nobel Peace Prize winners?“
  • Interview im Deutschlandradio zu Nobelpreisverleihung an das Tunesische Quartett – Oktober 2015 (German)
    Hören Sie hier: Nobelpreisverleihung an das „Tunesische Quartett“
  • Interview on BBC: “Terrorism won’t destroy Tunisian democracy” – June 2015 (English)
    As Tunisians deal with the aftermath of the attack on the Sousse beach resort, Dr. Amel Karboul, the former tourism minister, says Tunisians have worked too hard to build their democracy for terrorism to destroy it.
    Listen here: “Terrorism won’t destroy Tunisian democracy”
  • „Wie hat das „Granatapfel-Denken“ Ihre politische Arbeit in Tunesien bestimmt?“ – April 2015 (German)
    Sie hat Maschinenbau studiert und war ein Jahr lang Tourismusministerin in ihrer Heimat Tunesien. Nun sucht Amel Karboul nach neuen Wegen, spricht über ihre politischen Erfahrungen und die Rolle der Frauen in der arabischen Welt. Interview mit Torben Waleczek von Deutschlandradio Kultur am 02. April 2015.
  • Interview in CNN with Richard Quest: Reading for leading” – November 2014 (English)
    Tunisia’s Tourism Minister AmelKarboul on what she learned from reading “The Heroine’s Journey” by Maureen Murdock in November 10, 2014.
    Watch here: Reading for leading
  • Interview on BBC World News with Sophie Ikenye: focus on Africa – November 2014 (English)
    Is Tunisia prepared to guarantee security to visitors? Interview with the Tourism Minister Amel Karboul.
    Watch here: BBC’s focus on Africa
  • Interview avec euronews: Foireinternationale du tourisme de Berlin – Mars 2014 (French)
    Dans le cadre notre couverture de l‘édition 2014 de la foire internationale du tourisme de Berlin, euronews, vous propose un entretien plus approfondi avec Amel Karboul, ministre tunisienne du Tourisme.
    Regardez: Foire internationale du tourisme de Berlin: Amel Karboul ministre tunisienne du Tourisme. – economy“
  • Interview avec RTC: changement et developpement du leadership; – Août 2012 (French)
    Courses et la situation des femmes tunisiennes!
    Ecoutez: Interview Amel Karboul
  • Interview im Deutschlandradio mit Amel Karboul – Juni 2012 (German)
    How to change big business? Durch spezifische Verhaltensveränderung! Wahre Veränderung kommt von innen und beginnt klein, sagt die Unternehmensberaterin Amel Karboul. Die Tunesierin hat under anderem verschiedene DAX-Unternehmen im change-management begleitet. Ihr Geheimrezept: “Ich bin immer froh, wenn es viel Widerstand gibt.”
    Hören Sie hier: Wahrer Wandel kommt von innen
  • Redezeit WDR 5 (Radio) – November 2009 (German)
    Die Sendung Neugier genügt nimmt sich an jedem Werktag 25 Minuten Zeit, in der “Redezeit” um 11.05 Uhr ein Thema zu vertiefen oder eine Person eingehend vorzustellen – in lebendigem, kritischen, manchmal heiteren Gespräch. Studiogast am 25.11.2009 Amel Karboul, Diplom-Ingenieurin; Moderator: Achim Schmitz-Forte; Editorial: Imke Marggraf ©WDR2009.
    Hören Sie hier: Redezeit zum Thema Coaching

Press:

Here you will find selected German-speaking press reports:

Here you will find selected international press reports:

 

Press pictures

Download picture package (about 22 MB)